Aller directement au contenu
randonnée guidée

Innsbruck - abseits des Goldenen Dachl

randonnée guidée

Innsbruck - abseits des Goldenen Dachl

Durée
4 heures
Taille du groupe
Jusqu'à 8 personnes
Comprend :
Food
Organisée à
Allemand
randonnée guidée

Innsbruck - abseits des Goldenen Dachl

randonnée guidée

Innsbruck - abseits des Goldenen Dachl

Durée
4 heures
Taille du groupe
Jusqu'à 8 personnes
Comprend :
Food
Organisée à
Allemand

Au programme

In meiner Heimatstadt Innsbruck, gibt es Stadtvierteln, die noch geprägt sind von alten Bauernhäusern. Manche sind noch bewirtschaftet. Sie geben der Stadt eine besondere Note. Begleitet mich ausgehend von der Innsbrucker Altstadt auf der Entdeckungswanderung durch die Stadtvierteln von Hötting, St. Nikolaus und Mariahilf, die früher Dörfer am Stadtrand waren und die Zeugnis geben für die alten Besiedelung und die landwirtschaftlichen Nutzung einst und heute. 300 Höhenmeter im Auf- und im Abstieg bewältigen wir auf der vierstündigen Wanderung auf unterschiedlichen Wegen. Auf der Hungerburg mit Villen aus der Zeit der beginnenden touristischen Erschließung erreichen wir den höchsten Punkt unserer Stadtwanderung. Schöne Ausblicke auf die umgebenden Bergwelt begleiten uns während des Wanderns und am Ende der Wanderung kehren wir noch in einem alten Innsbrucker Traditionsgasthaus ein.

Votre hôte

Klaudia

Klaudia

Seit 2003 bin ich geprüfte Bergwanderführerin, Mitglied des Tiroler Bergsportführerverbandes und seit 2010 leite ich mein kleines Reisebüro mit Schwerpunkt auf Weitwanderreisen in Italien. Innsbruck und seine nähere Umgebung erkundige ich schon seit meiner Kindheit. Mir gefällt es abseits von den bekannten Wanderrouten unterwegs zu sein und meine Augen zu schärfen auf Feinheiten und Besonderheiten, die sowohl in den dörflichen und städtischen Strukturen als auch im Wald und auf den Wiesen und im alpinen Raum zu finden sind.

Ce qui est inclus

Food
Müsliriegel zur Stärkung

Destinations

Stadteil St. Nikolaus - war über Jahrhunderte das Handwerksviertel und das ärmliche Viertel von Innsbruck. Hier gibt es noch die älteste Seifenfabrik Tirols. Stadteil Hungerburg - Luftkurort der vorvergangenen Jahrhunderwende am Beginn der touristischen Entwicklung, Lanzenfresko von dem bekannten österreichischen Maler Max Weiler Gramartboden - eine Almwiese in Innsbruck Stadtteil Hötting - mit dem dörflichen Ortskern mit alten Bauernhäuser

Points à retenir

Conditions d'annulation

Pour recevoir un remboursement intégral, annulez au moins 7 jours avant la date de début de l'expérience ou jusqu'à 24 heures suivant l'achat.

Politique de communication

Communiquez toujours par l'intermédiaire d'Airbnb. Pour protéger votre paiement, ne transférez jamais d'argent et ne communiquez jamais en dehors du site Web ou de l’application Airbnb.

Exigences pour les voyageurs

La participation est ouverte à 8 voyageurs âgés de 12 ans et plus.

Pièce d'identité émise par le gouvernement

Vous devez prendre une photo de votre visage qui devra correspondre à la photo de votre pièce d'identité. Ces photos permettent à Airbnb de confirmer qui participera réellement à l'expérience. Vous n'aurez à effectuer cette procédure qu'une seule fois.

Autres conseils

Wichtig! Es ist kein Spaziergang. Wir machen eine Wanderung, die voraussetzt, dass die TeilnehmerInnen 200 Höhenmeter in einer Stunde aufsteigen können ohne erschöpft zu sein.
Klaudia
randonnée guidée
Innsbruck - abseits des Goldenen Dachl
Nouvelle expérience
$68/personne
Nouvelle expérience
$68/personne