Der eigene SeeBlick vom Haus in den großen Garten
Jules einzigartiges Haus mit 2 Seen
Jules einzigartiges Haus mit 2 Seen
6 voyageurs
2 chambres
3 lits
2 salles de bain
6 voyageurs
2 chambres
3 lits
2 salles de bain
Veuillez entrer le nombre d'adultes.
Adultes
1
Veuillez entrer le nombre d'enfants.
Enfants
De 2 à 12 ans
0
Veuillez entrer le nombre de bébés.
Bébés
- de 2 ans
0
6 voyageurs au maximum. Les bébés ne sont pas pris en compte dans le nombre de voyageurs.
Vous ne serez débité que si vous confirmez

Im schönen Kappeln/Kopperby vermieten wir ein ganz besonderes großzügiges Ferienhaus in Schlei- und Ostseenähe mit großem Garten, zwei eigenen Seen und ganzen 4 ha Natur pur.

In der Hauptsaison (Sommerferien sowie Weihnachten und Neujahr) vermieten wir nur wochenweise.

Le logement

Im schönen Kappeln/Kopperby werden Sie in unserem großzügigen Ferienhaus in Schlei- und Ostseenähe mit großem Garten, zwei eigenen Seen und ganzen 4 ha Natur pur einen ganz besonderen Urlaub verbringen.

Das Haus verfügt über zwei geräumige Wohnzimmer die in einer Flucht mit der dazwischenliegenden Küche mit Essbereich ineinander übergehen. Der Wohnbereich befindet sich im Obergeschoss was wegen der bodentiefen Fenster einen wunderbaren Blick auf den großen Garten und die Seen erlaubt.

Das Haus wurde im Stil der früheren Scheune erbaut. Die alten Außenmauern haben wir erhalten. Im Inneren wurden die Backsteine einer alten Burg verbaut, was einen ganz besonderen Charme vermittelt.

Der Essbereich bietet Platz für 6-8 Personen. Die integrierte Küche ist mit Geschirrspüler, Kühlschrank, Mikrowelle und Herd sowie den üblichen Annehmlichkeiten ausgestattet. Die Einrichtung besticht durch antike Einzelstücke.

4 Personen finden in in 2 mit Doppelbetten ausgestatteten Schlafzimmern im Erdgeschoss Platz. Das Sofa im westlichen Wohnzimmer kann im Bedarfsfall ebenfalls als bequemes Doppelbett genutzt werden, so dass insgesamt bis zu 6 Schlafplätze zur Verfügung stehen.

Das Haus verfügt über zwei moderne Badezimmer: eines mit einer offenen Dusche und eines mit einer Badewanne von der man direkt in den herrlichen Garten blickt. Das Erdgeschoss verfügt über Fußbodenheizung und Natursteinfliesen, der Wohnbereich im Obergeschoss wird über die Zentralheizung beheizt. WLAN kann kostenlos genutzt werden.

Der Garten ist mit zum Stil des Hauses passenden klassischen Teakmöbeln inklusive Deckchairs ausgestattet. Es steht im Bedarfsfall auch ein Grill oder eine Hängematte zur Verfügung. Fahrräder können gegen einen geringen Aufpreis dazugemietet werden. Auf dem großen Grundstück stehen Stellplätze für mindestens zwei Autos zur Verfügung.

Auf dem Grundstück befinden sich das hier angebotene Ferienhaus sowie ein Reetdachhaus, das gesondert vermietet wird. Beide Häuser können natürlich auch gemeinsam gemietet werden und eignen sich so hervorragend, um Urlaub mit befreundeten Familien zu machen.

Beide Häuser verfügen über einen eigenen großen Gartenteil, der ungestört genutzt werden kann. Das übrige sehr große naturnahe Grundstück steht beiden Häusern gemeinsam zur Verfügung.

Der sehr große naturnahe Garten ist mit typischen Pflanzen der Gegend, alten Bauernrosen und Buchsbaum beplanzt. Das Grundstück wird von einer reichhaltigen Vielfalt wilder Tiere besucht.

Unser im Schwedenstil erbautes Baumhaus wird schon bald der Lieblingsplatz ihrer Kinder werden. Unsere Kinder haben hier schon übernachtet!

Das Ferienhaus eignet sich gut für Familien mit mehreren Kindern oder gemeinsam reisende Paare. Umfangreiche Kinderausstattung inkl. Kinderspielzeug, Kinderbett und Hochstuhl stehen zur Verfügung.

Bettwäsche und Handtücher können gegen Aufpreis mitgemietet werden. Haustiere können gegen geringen Aufpreis und nach Voranmeldung mitgebracht werden.

Accès des voyageurs

Liebe Gäste,
um Ihnen den Start in die Zeit in Jules Haus etwas zu erleichtern, haben wir einige Informationen zusammengestellt und hoffen, dass Sie sich damit zurechtfinden. Sollten jedoch noch Fragen auftauchen können Sie mich gern jederzeit anrufen.

Das Haus: Die beiden Schlaf- sowie die beiden Badezimmer befinden sich im Erdgeschoss. Der durch einen eigenen Eingang von außen zu erreichende Hauswirtschaftsraum bzw. das Lager im westlichen Teil des Erdgeschosses ist ausdrücklich nicht mit vermietet.
Lichtschalter: Der Lichtschalter am Eingang befindet sich etwas ungünstig und unerwartet leider nur hinter der Eingangstür, also von innen gesehen auf deren linker Seite.
Küche: Die Herdplatten in der Küche werden über Schalter an der Wand rechts oben betätigt.
Fenster: In den Schlafzimmern sind passende Fliegengitter in einem Holzrahmen vorhanden, die Sie einfach in den Fensterrahmen setzen können um Mücken und andere Insekten abzuwehren, falls Sie bei der guten Luft mit offenem Fenster schlafen möchten.
TV: Der Fernseher funktioniert mit einer digitalen Set-Top-Box für den Satellitenempfang. Es sind daher die beiden Fernbedienungen nacheinander zu nutzen. Da das Kabel für den Empfang durch ein Fenster des Wohnzimmers verläuft, bitten wir Sie, dieses nicht zu öffnen, um den Empfang nicht zu stören. Bitte programmieren Sie die Senderliste oder ähnliches nicht um, sonst wird es mitunter kompliziert für die nachfolgenden Gäste.
Müll: Für den Müll stehen Ihnen sowie neben der Küchenzeile verschiedene Mülleimer zur Verfügung. Sind die Mülleimer im Haus voll, stehen draußen an der Einfahrt verschiedene Mülltonnen zur Verfügung. BITTE BEACHTEN: Die grüne Tonne ist NICHT für Recyclingmüll, sondern ausschließlich für Papiermüll gedacht.
WICHTIG: Die Müllabfuhr in Kappeln ist sehr streng und nimmt nicht ordnungsgemäß getrennten Müll leider erst gar nicht mit.
Wir müssen Sie daher bitten, den Müll möglichst nach folgendem Prinzip zu trennen:
•Biomüll/Kompost: Gekennzeichneter Müllbehälter und braune Haustonne draußen.
•Restmüll: Gekennzeichneter Müllbehälter und schwarze Haustonne draußen
•Papier/Pappe: Bitte getrennt sammeln und ggf. in der grünen Haustonne draußen entsorgen
•Verpackungsmaterial: Bitte im weißen Müllbehälter in den speziellen gelben Säcken für Recylingmüll sammeln. Volle gelbe Säcke bitte fest verschlossen draußen neben die Haustonnen stellen.
•Glas: Gern selbst in einem der Container in der Umgebung (z.B. beim Hofladen auf dem Weg nach Kappeln) entsorgen oder notfalls am Ende des Aufenthaltes auf der Küchenzeile stehen lassen.
Ein Flyer der Stadtreinigung Kappeln mit ergänzenden Hinweisen zur Müllentsorgung liegt im Haus aus.
Kindersicherheit: Im oberen Teil des Hauses sind alle Zimmer nach hinten raus mit bodentiefen Fenstern versehen. Gerade Eltern weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass Kinder bei offenem Fenster bitte nicht unbeobachtet bleiben sollten, da trotz einer vorhandenen Stange, die das Herausfallen verhindern soll, die Gefahr besteht, dass Kinder hinabstürzen. Diese Vorsichtsmaßnahme gilt ausdrücklich auch für die offene Treppe.
Möbel: Das Haus wurde von uns mit viel Liebe und eben nicht nur mit ersetzbaren Möbeln aus bekannten großen Möbelhäusern ausgestattet, was viel von seinem Charme ausmacht. Wir bitten daher darum, die Möbel gut zu behandeln. Der Tisch sowie der als Beistelltisch dienende Opiumtisch in der Sofaecke sollten nur mit einem feuchten Lappen abgewischt werden, bitte dazu nicht den Spülschwamm benutzen. Leider sind durch zu gut gemeinte Reinigungsmaßnahmen schon deutliche Schäden entstanden. Der Opiumtisch bekommt leider recht schnell Wasserflecken. Daher Flüssigkeiten bitte schnell abwischen.
Heizung: Das Haus hat im Erdgeschoss eine Fußbodenheizung. Sollten Sie mehr Wärme benötigen, lassen sich zusätzlich die Heizungskörper betätigen. Die Heizung ist recht empfindlich und sollte daher nicht von Ihnen selbst verstellt werden. Sollten Sie etwas ändern wollen, geben Sie mir kurz Bescheid.
Der Garten: Das Grundstück unterteilt sich in drei Bereiche, den hinter dem Reetdachhaus liegenden Garten, den zu Jules Haus gehörenden hinteren Teil des Gartens und das Hauptgelände mit den Seen, dass durch einen kleinen Durchgang im sogenannten „Knick“ (die den Garten abgrenzenden Büsche und Bäume) erreicht werden kann. Das Gelände erstreckt sich in östlicher Richtung bis zur B 203, in nördlicher Richtung bis zum angrenzenden Acker, der oberhalb des dem Haus am nächsten gelegenen Sees beginnt (siehe Luftaufnahme auf der nächsten Seite). Die den Häusern zugeordneten Gartenanteile stehen den jeweiligen Nutzern derselben zur Verfügung. Der Rest des Geländes und das Baumhaus stehen allen Mietern gemeinsam zur Verfügung. Im Übrigen können Sie sich natürlich völlig frei auf dem gesamten Gelände bewegen und die Rehe, Libellen, Hasen, vielen Vögel und alles Mögliche andere entdecken. Im letzten Sommer haben wir Eisvögel beim Fischen beobachten können.
Gartenmöbel und Auflagen finden Sie im grauen Gartenhäuschen hinter Jules Haus. Der Schlüssel befindet sich an einem Haken an der linken Außenwand des Häuschens unter dem Efeu. Bitte nicht vergessen den Schlüssel dort auch wieder hinzuhängen!!

Einkaufen: Für einen ersten Einkauf bietet sich ein (Lidl-)Supermarkt und die besonders empfehlenswerte Bäckerei Theysen in ca. 2,5 Km Entfernung auf dem Weg nach Kappeln an. Dazu fahren Sie aus der Sackgasse „Auf der Heide 17“ rechts weiter Richtung Kappeln und biegen dann in die Berhard-Liening-Straße, Ecke Eckernförder Straße ein.
Sehr nett ist auch der kleine Bauernmarkt von unserer Nachbarin Petra, bei dem man regionale Produkte und am Sonntag auch frische Brötchen kaufen kann. Der Bauernladen liegt in nur ca. 500 m Entfernung auf der eben schon beschriebenen Straße nach Kappeln in der nächsten Rechtskurve.
Andreas Sunder-Plassman vom Hof Ahmen, ein weiterer sehr netter Nachbar, verkauft auf dem schönen Hof selbst hergestellten Bio-Schafskäse. Man geht dazu einfach in den Garten mit der wunderschönen großen Blutbuche und findet rechts den kleinen Laden. Einfach rufen oder klingeln, wenn die Nachbarn zu Hause sind, verkaufen Sie gern. Weitere Supermärkte findet man, wenn man weiter in Richtung Kappeln fährt bis zur Aral-Tankstelle und McDonalds. Dort biegt man rechts Richtung Ellerbeck ab, überquert an der Ampel die B 203 und findet ein kleines Stück weiter links die Supermärkte.
Auch in Kappeln selbst gibt es natürlich eine ganze Reihe verschiedener weiterer Einkaufmöglichkeiten, so auch einen alteingesessenen Biomarkt (‚Prinz‘) in der Querstraße 2.
Restaurants: Unsere Lieblingsrestaurants sind das Fischrestaurant „Stark“ (Am Hafen 19A) mit Blick auf den Hafen von Kappeln sowie das Strandrestaurant Lobster mit Blick über den Strand von Weidefeld (Weidefelder Strand 1). Aber natürlich gibt es in Kappeln noch viele weitere wunderbare Restaurants.
Die Umgebung: Zum schönen Weidefelder Strand an der Ostsee fährt man entweder über die Eckernförder Straße, biegt rechts in die Ostseestraße (K123), der man folgt bis zum Weidefelder Weg, dem man bis zur Ostsee folgt.
Auch an der Schlei ist es sehr schön. In 3 km Entfernung kann man von Sundsacker aus mit einer kleinen Fähre zu Fuß oder sogar mit dem Auto in das kleine Städtchen Arnis („Die kleinste Stadt Deutschlands“) übersetzen. Arnis kann man gut mit einem Wanderweg, der das Städtchen einmal umrundet (ca. 30 Min) erkunden. Das Restaurant „Schleiperle“ ist besonders bei Seglern beliebt, weil man mit dem Boot direkt anlegen kann. Man kann aber auch ohne Segelboot direkt am Wasser Kaffee trinken oder speisen. In Sundsacker kann man bei Eventnature Kanus und Kajaks für die Schlei mieten (URL HIDDEN)
Kappeln selbst, dessen Zentrum man nach Überqueren der Schlei findet hat einen netten Segelhafen und eine zentrale Fußgängerzone zum Flanieren und schauen. Schön sind die St. Nikolai Kirche im Zentrum mit Schleiblick und die alte Mühle, die besichtigt werden kann.
Erwähnenswert ist sicher auch noch das Örtchen „Sieseby“ , das für seine vielen denkmalgeschützten Reetdachhäuser bekannt und ganz idyllisch an der Schlei gelegen ist.
Von Kappeln aus werden Bootstouren nach Maasholm und an die Schleimünde angeboten, die in einem Naturschutzgebiet liegt.
In etwas größerer Entfernung empfehlen wir das beeindruckende Schloss Gottorf bei Schleswig, das zwei Landesmuseen beherbergt sowie das Wikingerdorf Haithabu in Busdorf bei Schleswig und das Wasserschloss in Glücksburg bei Flensburg.
Und nun viel Spaß und eine tolle Zeit auf Mias Hof!

Échanges avec les voyageurs

Für Rückfragen bin ich gern jederzeit unt(PHONE NUMBER HIDDEN) zu erreichen.

Autres remarques

Auf dem Grundstück befinden sich zwei Häuser. Neben dem hier vermieteten liegt noch ein Reetdachhaus. Beide Häuser haben ihren eigenen geräumigen Gartenanteil. Der Rest des 4 ha großen Grundstücks mit den Seen steht den Mietern beider Häuser zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung.


Équipements
Parking gratuit sur place

Couchages
Chambre 1
1 lit double
Chambre 2
1 lit double
Espaces communs
1 canapé convertible

Règlement intérieur
Non fumeur
Pas de fête ni de soirée
L'entrée dans les lieux se fait à partir de 16:00
Départ avant 10:00

Haustiere sind uns grundsätzlich willkommen. Die Betten und Sofas sind für Haustiere aus Rücksicht auf andere Gäste allerdings tabu.

Rauchen ist nur draußen im Garten gestattet.

Der Garten wird


Annulations

26 commentaires

Précision
Communication
Propreté
Emplacement
Arrivée
Qualité-prix
Profil utilisateur de Christin
octobre 2017
Wir waren 5 Nächte in Jules Haus und wir hatten die schönsten Tage seit langem. Das Haus ist unfassbar toll, das Grundstück ein Traum und es gibt wirklich nichts zu beanstanden, außer dass es leider leider nicht UNSER Ferienhaus ist! Wir kommen auf jeden Fall wieder!

Profil utilisateur de Mirko
octobre 2017
Sehr netter Kontakt, Hilfsbereitschaft und tolles Haus. Wer Natur mag, wird das Haus lieben. Ausstattung ist vollständig und ausreichend. Viel Platz zum ausruhen und spielen.

Profil utilisateur de Michael
septembre 2017
Wir hatten ein wunderschönes Wochenende in dem Haus und können es nur wärmstens weiter empfehlen. Die Lage und das Grundstück sind einzigartig und das Haus ist mit so viel Liebe hergerichtet, dass man sich sofort heimisch fühlt.

Profil utilisateur de Maria
septembre 2017
Els war eine super nette und spontane Gastgeberin, wir konnten noch am selben Tag der Anfrage ins Haus. Sie war jederzeit für uns erreichbar und half uns bei unseren Fragen sofort weiter. Das Haus ist toll im Grünen gelegen, draußen gibt es viel zu entdecken. Es ist toll saniert, hat eine große gemütliche Küche die mit allem ausgestattet ist und zum Kochen und Verweilen einläd. Die zwei Wohnzimmer sind gemütlich und mit Blick ins Grüne! Mit dem Auto oder Fahrrad ist man schnell in Kappeln und kann dort shoppen, essen gehen, Boot fahren etc. Eine schöne Gelegenheit um Urlaub "um die Ecke " zu machen.

Profil utilisateur de Christine
septembre 2017
Vielen Dank! Uns hat die Unterkunft super gefallen. Sehr idyllisch gelegen und stilvoll und gemütlich eingerichtet, sodass man es selbst an Regentagen wunderbar aushalten kann. Die Küche ist sehr gut ausgestattet, die Betten waren bequem und für 6 Personen auch von der Größe optimal. Die Kommunikation mit Els hat wunderbar geklappt. War ein schönes Wochenende in Kappeln und Umgebung!

Profil utilisateur de Kerstin Esser
août 2017
Haus und Grundstück sind ein echtes Sahnestückchen, ob bei Regen oder Sonnenschein, hier ist es gemütlich. Die Küche ist gut ausgestattet, vor dem Haus gibt es einen Tisch mit Stühlen und viel Grün. Els hat sich immer zurück gemeldet auf meine vielen Fragen, unser Wohl lag ihr am Herzen. Gerne einmal wieder!

Profil utilisateur de Kai
août 2017
Vorsicht, ein sehr dreckiges Haus und eine Vermieterin, die nur abzockt und sich um nichts kümmert. Zu allererst muss ich erwähnen, dass Els direkt bei Airbnb meine Bewertungsfunktion gesperrt hat, damit ich diese Bewertung nicht abgeben kann. Es ist einfach unsäglich mit welchen Methoden diese Vermieterin arbeitet. Ich musste die Bewertung also extra wieder freischalten lassen. Als wir ins Haus kamen, waren wir über den dreckigen Zustand des Hauses geschockt. Im Garten lagen Pappen und die Gartenstühle lagen im Dreck. Unter folgendem Link könnt ihr euch meine Fotos ansehen und euch selbst überzeugen. (Leider darf ich die URL nicht veröffentlichen, aber schreibt mir unter (EMAIL HIDDEN) Ich habe umgehend Els mit folgendem Wortlaut angeschrieben. Hallo Els, wir sind doch ziemlich entsetzt, dass die Wohnung sehr dreckig ist. Die Toiletten sind nicht sauber, Teile des Kühlschranks waren weiss verschimmelt. Die Schlafzimmer waren nicht komplett gesaugt. Und die Gartenstühle lagen im Dreck. Das Schlafsofa ist quasi nicht benutzbar da total verdreckt. Somit sind wir jetzt für unseren Urlaub hart gefrustet, denn wir mussten selbst saubermachen. Also bitte melde dich doch mal. Grüße Kai 6. Aug. 2017 Els hat mich dann umgehend zurückgerufen und hatte mir unterstellt, dass ich mir die Dreckigkeit des Hauses ausgedacht hätte. Eine Frechheit. Siehe Bilder. Zudem hat Sie mir nach langem Reden versichert eine Putzfrau vorbei zuschicken. Nichts ist passiert, stattdessen hat sie mich noch einmal angerufen und mir mitgeteilt, dass ich mir das alles ausgedacht habe und sie nichts weiter unternehmen wird. Also es ist nichts passiert und wir mussten das Haus selbst saubermachen. Nach dem Urlaub hat sie mir zudem noch unterstellt, dass ich den WLAN-Repeater mitgenommen habe und wollte meine Kaution sperren. Was für eine Dreistigkeit von dieser Person. Etwas später hat sie dann selbst den WLAN-Repeater gefunden. Wie geht diese Frau eigentlich mit Ihren Mietern um. Also Hände weg von diesem Haus und dieser außerordentlich ungastlichen und arroganten Person.
Profil utilisateur de Els
Réponse de Els :
Ich vermiete die beiden Häuser mit Liebe und viel Engagement in Vertretung für meine bedauerlicherweise schwer erkrankten Eltern, die die Häuser eigentlich genießen wollten und dies nun nicht mehr können. Die Einnahmen fließen zu 100 % in die Betreuungs- und Pflegekosten meiner Eltern. Ich bin stets sehr bemüht, den Gästen eine schöne Zeit zu ermöglichen und stehe immer zur Verfügung um Abhilfe zu leisten, wenn doch einmal etwas nicht in Ordnung ist. Bisher beschränkte sich dies meist technische Fragen bei der Nutzung des Fernsehers und neulich einmal auf einen zu wilden Garten, weil der Gärtner erkrankt war und mir nicht Bescheid gesagt hatte. Umso mehr muss ich ehrlich sagen, dass ich von der Heftigkeit der Kritik von Kai überrascht bin. Ich kann die Darstellung von Kai so nicht stehen lassen. Kai kontaktierte mich mit der von ihm oben dargestellten Mail am Morgen nach seiner Ankunft. Ich habe mich daraufhin sofort telefonisch bei ihm gemeldet, mich entschuldigt und mir die Situation schildern lassen. Kai war sehr verärgert und wiederholte in recht ausfallendem Ton, mit dem Reinigungszustand des Hauses (s.o.) nicht einverstanden zu sein. Er meinte auch "da solle ich mir mal was überlegen". Ich habe mich entschuldigt, darauf verwiesen, dass natürlich mal schief gehen könne, meine Reinigungskraft bisher aber recht zuverlässig gewesen sei. Ich habe ihm auch angeboten, unsere Reinigungskraft noch einmal vorbei zu schicken (keinesfalls erst "nach langem Reden"). Dazu meinte Kai zunächst, das würde ja nun auch nichts mehr bringen, denn schließlich hätten sie so nicht übernachten können und demzufolge schon selbst geputzt. Ich habe auch betont, dass es für mich, die nicht vor Ort war, schwierig sei, seine Kritik zu beurteilen und ihn gebeten, mir doch Fotos zu schicken, damit ich mit der Reinigungskraft noch einmal Rücksprache halten könne. Kai war weiter sehr unfreundlich und meinte, auch das sei ja nicht mehr machbar, da sie bereits selbst geputzt hätten. Es ist für mich nicht nachvollziehbar, weshalb er mir während der Mietdauer diese Fotos vorenthalten hat, auf die er nun Bezug nimmt. Sie hätten dazu beitragen können, die Angelegenheit im beiderseitigen Interesse zu klären. Ich habe Kai dann zunächst gesagt, dass ich mich nach Rücksprache mit der Reinigungskraft sofort wieder melden würde. Als ich sie auch nach ein paar Stunden nicht erreichte, gab ich Kai zunächst auch noch eine Zwischennachricht. Meine Reinigungskraft versicherte mir dann, das Haus wie üblich gereinigt zu haben. Die Bäder hätte sie zweimal gereinigt. Insgesamt hat sie 7 Std. für die Reinigung des Hauses aufgebracht. Ich kann nie ausschließen, dass sie auch einmal etwas übersehen hat, konnte aber die katastrophale Kritik von Kai mit den Versicherungen meiner Reinigungskraft nicht miteinander in Einklang bringen. Allerdings war auch der Nachbar, der uns bei der Vermietung aushilft, vor Anreise von Kai wegen der Installation des WLAN-Repeaters im Haus und konnte den von Kai geschilderten katastrophalen Zustand so ebenso nicht bestätigen. Da ich seit Jahren mit meiner Reinigungskraft vertrauensvoll zusammenarbeite und wir bislang noch nie derartige Beanstandungen hatten, habe ich Kai mit den Aussagen meiner Reinigungskraft konfrontiert und erneut gebeten, mir genau zu sagen, was nicht in Ordnung sei. Kai beschimpfte mich dann. Es sei eine Frechheit, dass ich an seinen Angaben zweifle. Er drohte mir sodann "Konsequenzen" an. Ich habe daraufhin das Hilfecenter bei airbnb kontaktiert, weil ich nicht sicher war, wie ich mit der Situation umgehen sollte. Dort riet man mir ab, erneut mit Kai zu telefonieren. Vielmehr sollte die Kommunikation im weiteren über die airbnb Plattform laufen. Daran habe ich mich gehalten und überdies die Kommunikation aufgrund des sehr aggressiven Tons auf ein Minimum begrenzt. Die Reinigungskraft hat sich aufgrund der aggressiven Haltung Kais geweigert, noch einmal vorbei zu gehen, was sie sonst stets gern macht, wenn Gästen noch etwas fehlte oder sie Fragen hatten. Nach der Abreise von Kai fehlte leider der unmittelbar vor seiner Ankunft neu angeschaffte WLAN-Repeater, den wir gerade erst installiert hatten. Ich habe ihn gefragt, ob sie ihn vielleicht aus der Steckdose genommen und irgendwo anders hingelegt hätten. Er antwortete, keinen WLAN-Repeater gesehen zu haben. Das WLAN habe aber gut funktioniert. Da ich ihm nicht unterstellen wollte, den WLAN-Repeater mitgenommen zu haben, habe ich die Sache - auch aufgrund des bereits sehr unerfreulichen Kontakts - auf sich beruhen lassen und damit ja gerade nicht unterstellt, dass er entwendet wurde. Allerdings ist er leider tatsächlich NICHT wieder aufgetaucht, so dass ich inzwischen einen neuen teuren (weil notwendigerweise leistungsstarken) WLAN-Repeater kaufen und installieren musste. Weshalb Kai davon ausgeht, wir hätten ihn wiedergefunden, kann ich nicht sagen. Ich bedaure sehr, dass wir keine bessere für beide Seiten annehmbare Lösung gefunden haben.
août 2017

Berlin, AllemagneMembre depuis juin 2014
Profil utilisateur de Els
Wir sind eine nette Familie aus Hamburg und Berlin. Nach positiven Erlebnissen als Gäste über airbnb wollen wir nun auch unser schönes Ferienhaus vermieten und hoffen, dass sich unsere Gäste dort ebenso wohl fühlen wie wir.
Langues : Deutsch, English, Français, Italiano, Nederlands
Taux de réponse : 90%
Délai de réponse : Dans la journée

Le quartier

Logements similaires