Aller directement au contenu

Reiseführer von Cherifa

Cherifa

Reiseführer von Cherifa

Sehenswürdigkeiten
Zauber der Romantik - Burg Nideggen Weite und dunkle Wälder, zerklüftete Hänge, senkrechte Buntsandsteinfelsen und oben auf dem Berg eine imposante Burg - was für ein Bild ! Als Kaiser Wilhelm im Oktober 1906 die Ruine der Burg aufsuchte und von dort die atemberaubende Aussicht über die Eifel gewahrte, rief er begeistert sein »Kolossal !« aus. Immerhin hielt sich unser Kaiser rund 20 Minuten dort auf, genauso lange wie in Monschau . Kaiser Wilhelm ll. hatte übrigens 15.000 Mark gespendet, um die Burgruine vor dem endgültigen Verfall zu retten. http://www.nordeifel.de/nideggen/nideggen.html
Nideggen
Zauber der Romantik - Burg Nideggen Weite und dunkle Wälder, zerklüftete Hänge, senkrechte Buntsandsteinfelsen und oben auf dem Berg eine imposante Burg - was für ein Bild ! Als Kaiser Wilhelm im Oktober 1906 die Ruine der Burg aufsuchte und von dort die atemberaubende Aussicht über die Eifel gewahrte, rief er begeistert sein »Kolossal !« aus. Immerhin hielt sich unser Kaiser rund 20 Minuten dort auf, genauso lange wie in Monschau . Kaiser Wilhelm ll. hatte übrigens 15.000 Mark gespendet, um die Burgruine vor dem endgültigen Verfall zu retten. http://www.nordeifel.de/nideggen/nideggen.html
Seit Anfang der 30er Jahre des letzten Jahrhunderts wird Radioastronomie betrieben. Seitdem hat sich die Technik rapide entwickelt und die Radioastronomie wurde sicher zu einer der bedeutendsten Disziplinen, welche sich mit mit der Erforschung des Universums befassen. Das Radioteleskop in Effelsberg ist eines der beiden größten vollbeweglichen Radioteleskope der Erde ! Die Abbildungen können nur eine kleine Vorstellung von diesem Koloß vermitteln. (Nordeifel.de-üblich sehen Sie die Bilder im qualitativ hochwertigen Großformat, wenn Sie mit der Maus darauf klicken). 30 Jahre schon ist dieses Teleskop in Betrieb, gehört aber immer noch zu den bedeutendsten seiner Art. Zur Einstimmung ein paar Daten: das Radioteleskop hat einen Durchmesser von 100 Metern, die Schüssel ragt also rund 100 Meter in den Himmel - ebenso wie der Kölner Dom (der nur geringfügig höher ist) - wenn Objekte nahe am Horizont untersucht werden. http://www.nordeifel.de/effelsberg/effelsberg.html
Effelsberg
Seit Anfang der 30er Jahre des letzten Jahrhunderts wird Radioastronomie betrieben. Seitdem hat sich die Technik rapide entwickelt und die Radioastronomie wurde sicher zu einer der bedeutendsten Disziplinen, welche sich mit mit der Erforschung des Universums befassen. Das Radioteleskop in Effelsberg ist eines der beiden größten vollbeweglichen Radioteleskope der Erde ! Die Abbildungen können nur eine kleine Vorstellung von diesem Koloß vermitteln. (Nordeifel.de-üblich sehen Sie die Bilder im qualitativ hochwertigen Großformat, wenn Sie mit der Maus darauf klicken). 30 Jahre schon ist dieses Teleskop in Betrieb, gehört aber immer noch zu den bedeutendsten seiner Art. Zur Einstimmung ein paar Daten: das Radioteleskop hat einen Durchmesser von 100 Metern, die Schüssel ragt also rund 100 Meter in den Himmel - ebenso wie der Kölner Dom (der nur geringfügig höher ist) - wenn Objekte nahe am Horizont untersucht werden. http://www.nordeifel.de/effelsberg/effelsberg.html
Reifferscheid liegt nahe an der Grenze zwischen Eifel und Ardennen und gehört zu der Gemeinde Hellenthal. Der malerische Burgort erhebt sich majestätisch und trutzig über das Tal und die Aura einer über 800 Jahre alten Geschichte lädt zun Innehalten und Verweilen ein. Der Burgort Reifferscheid ist eine der für die Eifel typischen Burg-Tal-Siedlungen der kleineren Herrschaftsbereiche und hat über Jahrhunderte hinweg seine typische und ursprüngliche Anlageform bewahrt. In diesem Burgort spiegeln sich längst vergangene Epochen der Eifel auf eine anschauliche Art und Weise. http://www.nordeifel.de/hellenthal/reifferscheid/reifferscheid.html
Reifferscheid
Reifferscheid liegt nahe an der Grenze zwischen Eifel und Ardennen und gehört zu der Gemeinde Hellenthal. Der malerische Burgort erhebt sich majestätisch und trutzig über das Tal und die Aura einer über 800 Jahre alten Geschichte lädt zun Innehalten und Verweilen ein. Der Burgort Reifferscheid ist eine der für die Eifel typischen Burg-Tal-Siedlungen der kleineren Herrschaftsbereiche und hat über Jahrhunderte hinweg seine typische und ursprüngliche Anlageform bewahrt. In diesem Burgort spiegeln sich längst vergangene Epochen der Eifel auf eine anschauliche Art und Weise. http://www.nordeifel.de/hellenthal/reifferscheid/reifferscheid.html
Bad Münstereifel gehört zweifellos zu jenen Orten, die weit über die Grenzen der Eifel bekannt sind. Die weitgehend erhaltene Stadtbefestigung gehört zu den bedeutendsten ihrer Art im gesamten Rheinland. Zusammen mit den den alten, jedoch wunderschön restaurierten Fachwerkhäusern und der Erft, die quer durch Bad Münstereifel fließt, ergibt sich ein Ensemble, welches in seinem malerischen Liebreiz seinesgleichen sucht. http://www.nordeifel.de/muenstereifel/muenstereifel.html
21
habitants recommandent
Bad Münstereifel
21
habitants recommandent
Bad Münstereifel gehört zweifellos zu jenen Orten, die weit über die Grenzen der Eifel bekannt sind. Die weitgehend erhaltene Stadtbefestigung gehört zu den bedeutendsten ihrer Art im gesamten Rheinland. Zusammen mit den den alten, jedoch wunderschön restaurierten Fachwerkhäusern und der Erft, die quer durch Bad Münstereifel fließt, ergibt sich ein Ensemble, welches in seinem malerischen Liebreiz seinesgleichen sucht. http://www.nordeifel.de/muenstereifel/muenstereifel.html
Eine heile Umwelt, große Waldgebiete (knapp 2 Drittel des Gemeindegebietes bestehen aus Wäldern) , idyllische Bachtäler, die romantische Landschaft generell kennzeichnen die Gemeinde. Im späten Frühling und im Sommer,ist die Luft besonders an sehr warmen Tagen mitunter von den Düften der Eifelflora derart angereichert, daß jeder Atemzug zum genußvollen Naturerlebnis wird. http://www.nordeifel.de/kronenburg/kronenburg.html
7
habitants recommandent
Kronenburger See
7
habitants recommandent
Eine heile Umwelt, große Waldgebiete (knapp 2 Drittel des Gemeindegebietes bestehen aus Wäldern) , idyllische Bachtäler, die romantische Landschaft generell kennzeichnen die Gemeinde. Im späten Frühling und im Sommer,ist die Luft besonders an sehr warmen Tagen mitunter von den Düften der Eifelflora derart angereichert, daß jeder Atemzug zum genußvollen Naturerlebnis wird. http://www.nordeifel.de/kronenburg/kronenburg.html
Wenn Sie ohnehin auf der A1 von Euskirchen in Richtung Blankenheim unterwegs sind, sollten Sie sich die Kakushöhle ansehen. Sie finden sie, wenn Sie die Abfahrt Nettersheim nehmen und dann in Richtung Mechernich-Weyer fahren. Nur wenige Kilometer weiter, kurz vor Eiserfey, finden Sie dann auf der linken Seite den kleinen Parkplatz, der nahe der Höhle angelegt ist. http://www.nordeifel.de/impressionen/kakushoehle/kakushoehle.html
Kartsteinfelsen mit Kakushöhle
3 Kakusstraße
Wenn Sie ohnehin auf der A1 von Euskirchen in Richtung Blankenheim unterwegs sind, sollten Sie sich die Kakushöhle ansehen. Sie finden sie, wenn Sie die Abfahrt Nettersheim nehmen und dann in Richtung Mechernich-Weyer fahren. Nur wenige Kilometer weiter, kurz vor Eiserfey, finden Sie dann auf der linken Seite den kleinen Parkplatz, der nahe der Höhle angelegt ist. http://www.nordeifel.de/impressionen/kakushoehle/kakushoehle.html
Blankenheim liegt geschützt im Tal umschlossen von bewaldeten Höhen und ist somit - geschützt vor den scharfen Winden der Eifel - klimatisch begünstigt. Gottfried Kinkel, der im letzten Jahrhundert Blankenheim besuchte, gab an, «daß im Sommer fast südliche Vegetation herrsche...« und Johannes Becker wußte zu berichten, daß »daher auch in Blankenheim feines Obst gedeiht, ja, selbst Wein wird an den nach Süden schauenden Gartenmauern gezogen«.. http://www.nordeifel.de/blankenheim/blankenheim.html
Blankenheim
Blankenheim liegt geschützt im Tal umschlossen von bewaldeten Höhen und ist somit - geschützt vor den scharfen Winden der Eifel - klimatisch begünstigt. Gottfried Kinkel, der im letzten Jahrhundert Blankenheim besuchte, gab an, «daß im Sommer fast südliche Vegetation herrsche...« und Johannes Becker wußte zu berichten, daß »daher auch in Blankenheim feines Obst gedeiht, ja, selbst Wein wird an den nach Süden schauenden Gartenmauern gezogen«.. http://www.nordeifel.de/blankenheim/blankenheim.html
Von Blankenheim kommend am Freilinger See vorbei erreichen Sie nach überraschend wenigen Kilometern über vereinsamte Landstraßen das Dorf Aremberg, daß genauso heißt wie der Berg, zu dessen Fuße es liegt. Wer diesen Weg wählt, erhält eine leise Vorahnung von dem, was ihn in Aremberg erwartet. Ein anderer Weg - für den Reisenden, der gerade an der Ahr zwischen Müsch und Schuld unterwegs ist - führt über Antweiler. Von Müsch kommend biegen Sie ziemlich mitten in Antweiler links in die Straße nach Aremberg ein. http://www.nordeifel.de/impressionen/aremberg/aremberg.html
Aremberg
Von Blankenheim kommend am Freilinger See vorbei erreichen Sie nach überraschend wenigen Kilometern über vereinsamte Landstraßen das Dorf Aremberg, daß genauso heißt wie der Berg, zu dessen Fuße es liegt. Wer diesen Weg wählt, erhält eine leise Vorahnung von dem, was ihn in Aremberg erwartet. Ein anderer Weg - für den Reisenden, der gerade an der Ahr zwischen Müsch und Schuld unterwegs ist - führt über Antweiler. Von Müsch kommend biegen Sie ziemlich mitten in Antweiler links in die Straße nach Aremberg ein. http://www.nordeifel.de/impressionen/aremberg/aremberg.html
Das Besucherbergwerk Grube Wohlfahrt ist ein ehemaliges Bleierzbergwerk bei Rescheid http://www.grubewohlfahrt.de/
Grube Wohlfahrt Besucherbergwerk
Das Besucherbergwerk Grube Wohlfahrt ist ein ehemaliges Bleierzbergwerk bei Rescheid http://www.grubewohlfahrt.de/
Freizeitangebot
Spaß und Abenteuer im Phantasialand. Sechs einzigartige Themenwelten erwarten Sie. Entfernung ca. 45 min
53
habitants recommandent
Phantasialand
31-41 Berggeiststraße
53
habitants recommandent
Spaß und Abenteuer im Phantasialand. Sechs einzigartige Themenwelten erwarten Sie. Entfernung ca. 45 min
Der Nürburgring - das einzigartige Ausflugsziel für Motorsportfans und Familien
39
habitants recommandent
Nürburgring
1 Nürburgring Boulevard
39
habitants recommandent
Der Nürburgring - das einzigartige Ausflugsziel für Motorsportfans und Familien
Ein Spaß für die ganze Familie
Natur-Hochseilgarten
Ein Spaß für die ganze Familie
In der Therme Euskirchen erwartet Sie an 365 Tagen im Jahr ein einzigartiges Palmenparadies mit beeindruckender Vitaltherme & Sauna.
21
habitants recommandent
Thermen & Badewelt Euskirchen
21
habitants recommandent
In der Therme Euskirchen erwartet Sie an 365 Tagen im Jahr ein einzigartiges Palmenparadies mit beeindruckender Vitaltherme & Sauna.
Wandern / Natur
Der Nationalpark Eifel ist ein 110 km² großes Naturschutzgebiet, das im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen liegt und an Belgien sowie den Rurstausee angrenzt. In den Buchenwäldern des Nationalparks leben Wildkatzen, Rothirsche, Uhus und andere Wildtiere. Der Wildnis-Trail führt an Flüssen und an Tälern entlang, in denen im Frühjahr Wildblumen blühen.
19
habitants recommandent
Eifel National Park
19
habitants recommandent
Der Nationalpark Eifel ist ein 110 km² großes Naturschutzgebiet, das im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen liegt und an Belgien sowie den Rurstausee angrenzt. In den Buchenwäldern des Nationalparks leben Wildkatzen, Rothirsche, Uhus und andere Wildtiere. Der Wildnis-Trail führt an Flüssen und an Tälern entlang, in denen im Frühjahr Wildblumen blühen.
Das Wildgehege Hellenthal mit der ins Wildgehege eingelagerten Greifvogelstation Hellenthal ist ein 65 Hektar großer Tierpark südlich des Nationalparks Eifel, in Hellenthal
14
habitants recommandent
Bird show & Wildfreigehege Hellenthal
14
habitants recommandent
Das Wildgehege Hellenthal mit der ins Wildgehege eingelagerten Greifvogelstation Hellenthal ist ein 65 Hektar großer Tierpark südlich des Nationalparks Eifel, in Hellenthal
Der Barrierefreie Natur-Erlebnisraum Wilder Kermeter befindet sich mitten im Nationalpark Eifel auf dem Bergrücken Kermeter. Dort können alte und junge Besucherinnen und Besucher - mit oder ohne Behinderung - das „ökologische Herzstück“ des Nationalparks erleben. Auf dem Bergrücken zwischen Rursee und Urftsee wachsen auf großer Fläche heimische Rotbuchen-Mischwälder.
Wilder Kermeter natural adventure park
Der Barrierefreie Natur-Erlebnisraum Wilder Kermeter befindet sich mitten im Nationalpark Eifel auf dem Bergrücken Kermeter. Dort können alte und junge Besucherinnen und Besucher - mit oder ohne Behinderung - das „ökologische Herzstück“ des Nationalparks erleben. Auf dem Bergrücken zwischen Rursee und Urftsee wachsen auf großer Fläche heimische Rotbuchen-Mischwälder.
Essentials
In 5 min sind Sie vor Ort Sonntags von 7:30 Uhr bis 10:00 Uhr geöffnet
Bäckerei Jenniches Rescheid „Printenstübchen“
5 Rescheid
In 5 min sind Sie vor Ort Sonntags von 7:30 Uhr bis 10:00 Uhr geöffnet